Packliste / Infos – für mehrtägige Eselwanderungen

Den Eseln als Packtieren sollte nicht mehr als 20 % ihres eigenen Körpergewichtes zugemutet werden. Das ist in vielen südlichen Ländern anders, allerdings ist die Lebenserwartung der Tiere dort auch sehr viel geringer. Die Esel können im Durchschnitt ca. 35 kg tragen und transportieren jeweils für 2 Personen das Gepäck.

Die Packsättel wiegen etwa 5 kg, also kann jeder Teilnehmer 15 kg Gepäck auf den Esel laden, alles zusätzliche Gewicht muß im eigenen Rucksack verstaut werden.

Um das Gewicht für alle Beteiligten gering zu halten, können Sie sich von mir Leichtzelte gebührenfrei ausleihen (Leichtzelte: 2 x Salewa Kashgar III, 3 Pers, Gewicht 3980g, 1x Jack Wolfskin, 4 Pers, Gewicht 3950g; Gruppenzelt: 1x Bergans Lavvo large, 10-12 Personen, Gewicht 7400g).

Ausrüstung:

  • warmer Schlafsack, leichte Isomatte, leichtes Zelt
  • bequeme Wanderschuhe, bequeme Wanderkleidung
  • Sonnen- und Regenschutz, warme Kleidung, leichte Schuhe für abends
  • Kulturbeutel, Handtuch, evtl. Badesachen
  • kleiner Wanderrucksack für die Dinge die während der Tour griffbereit sein sollten (z.B. Trinkflasche, Brotzeit, Regenjacke, Sonnencreme, Zeckenschutzmittel, Heft- bzw. Blasenpflaster und natürlich Fotoapparat, Geld und Handy)
  • Taschenlampe, Stirnlampe

Verpflegung:
Die Touren sind so gewählt, daß wir meistens am Camipngplatz oder bei der Wanderreitstation versorgt werden. Für Unterwegs müßen wir den Proviant mitnehmen.
Genaue Informationen gibt es für die jeweilige Tour bei der Buchung.
Am Tag der Anreise können wir abends am Lagerfeuer grillen (Zeltwiese Wolfertshofen).
Für den nächsten Tag können wir morgens frische Semmeln vom Bäcker holen.
Essgeschirr und evtl. Kochgeschirr bitte mit einpacken!

Sie bekommen von uns wasserdichte Packtaschen für Ihr Gepäck gestellt, falls es doch mal regnet. Es gibt verschiedene Farben und unterschiedliche Größen – damit alles seinen Platz findet. Die Taschen werden dann immer paarweise abgewogen und ausgeglichen, um die Esel gleichmäßig beladen zu können.